Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Optimismus statt Pessimismus

Jürgen Amendt plädiert für eine rasche Integration von Flüchtlingen in das Bildungssystem

Als vergangene Woche Deutschland für eine Weile seine Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen aussetzte und die Vertriebenen ins Land ließ, herrschte ein klein wenig Aufbruchstimmung im Land. Wirtschaft, Politik und viele Medien versprachen der Bevölkerung unisono, dass die Neubürger als Fachkräfte wie als Steuerzahler gebraucht würden. Von bis zu einer Million benötigten Zuzügen pro Jahr war die Rede.

Mittlerweile sind auch andere Töne zu vernehmen. Der Wirtschaftsflügel der Union etwa geht davon aus, dass nur eine Minderheit als Fachkräfte Arbeit findet, die Mehrheit werde d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.