Offenbar rechter Anschlag in Neuhardenberg

Autos von Flüchtlingsaktivisten brennen / Nazis und Rassisten pöbeln erneut aggressiv gegen Asylbewerber in Bischwofswerda / Hakenkreuze an Flüchtlingsunterkunft in Riedlingen

Update 14.15 Uhr: Moschee in Mögglingen beschmiert
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag die Fensterscheiben, die Hausfassade sowie den Bürgersteig vor einer Moschee im baden-württembergischen Mögglingen mit rassistischen und islamfeindlichen Parolen beschmiert. Die vom Verfassungsschutz beobachtete Islamische Gemeinschaft Milli Görüs teilte am Samstag in Kerpen mit, die Moschee sei gezielt mit Hakenkreuzen und den Schriftzügen »Raus« beschmiert worden. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen bestätigte dem epd den Vorfall.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: