Werbung

Längste Hängeseilbrücke des Landes wird eröffnet

Mörsdorf. Die laut Angaben längste Hängeseilbrücke Deutschlands wird mit einem Fest am ersten Oktoberwochenende in Mörsdorf und Sosberg (Rheinland-Pfalz) eröffnet. 360 Meter lang spannt sich die Fußgängerbrücke über ein bewaldetes Seitental der Mosel. In 90 Meter Tiefe fließt der Mörsdorfer Bach. Die neue Brücke im Hunsrück soll den Wandertourismus befördern. Sie ist an den Saar-Hunsrück-Steig angeschlossen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!