Feuer im Edelkaufhaus Galeries Lafayette

Im Berliner Kaufhaus Galeries Lafayette ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei ersten Erkenntnissen zufolge im Keller des Gebäudes an einem Trafo entstanden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Einkaufsbereich sei geräumt worden. Hinweise auf Verletzte gab es zunächst nicht. Eine dicke Rauchwolke war weithin in Mitte sichtbar. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit rund 70 Einsatzkräften vor Ort. Informationen zur Brandursache lagen zunächst noch nicht vor. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung