Existenz im Osten nicht gesichert

Orchestervereinigung

Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) sieht auch 25 Jahre nach der deutschen Einheit die Orchester im Osten noch nicht gesichert. DOV-Geschäftsführer Gerald Mertens verwies am Dienstag auf den im Einigungsvertrag von 1990 enthaltenen Passus, wonach die kulturelle Substanz keinen Schaden nehmen solle. Das sei auf vielen Gebieten zwar gelungen. »Leider gilt das in vielen Fällen n...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.