Filmkulisse an der Elbe

Lauenburg. Gespiegelt in der Elbe: die pittoreske Altstadt von Lauenburg. Der Fluss war schon immer die Lebensader der südlichsten Stadt des heutigen Schleswig-Holstein. Heute liegt Lauenburg an einem Wasserstraßenkreuz: Die vorbeifließende Elbe verbindet die Nordsee und Hamburg mit den Ballungszentren Berlin, Magdeburg, Leipzig/Halle, Dresden, Prag. Und der direkt im Stadtgebiet von der Elbe abzweigende Elbe-Lübeck-Kanal verbindet die Elbe mit dem Lübecker Hafen und der Ostsee. Die Altstadt diente schon mehrfach als Filmkulisse. dpa/nd Foto: dpa/Daniel Reinhardt

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung