Werbung

Polizei-Großeinsatz bei Bandidos-Rocker-Party

Perleberg. Ein Treffen von Bandidos-Motorrad-Rockern aus ganz Europa ist am Samstag in Perleberg (Prignitz) von einem Großaufgebot der Polizei begleitet worden. Drei Hundertschaften der Brandenburger Bereitschaftspolizei wurden durch 16 Beamte aus Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland und von Europol unterstützt, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Nord am Sonntag. Es waren Machtdemonstrationen der Rocker befürchtet worden, nachdem ein Gerichtsurteil ihnen erlaubt hatte, ihre Kutten wieder zu tragen. 1215 Rocker und 102 Fahrzeuge wurden von der Polizei kontrolliert. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!