Schnellsuche

Suchen auf neues-deutschland.de:

Jürgen Amendt 09.10.2015 / Netzwoche

Die Enthüllung der Angela M.

Über die Kanzlerin mit Kopftuch und ihre Chancen auf den Friedensnobelpreis

Mit dem «Bericht aus Berlin» stimmt die ARD jeden Sonntag auf das Ende des Wochenendes ein. Vergangenen Sonntag (ardmediathek.de) dürften viele Zuschauer, die die Bilder der Pegida-Aufmärsche in Dresden kennen, nicht schlecht gestaunt haben. Moderator Rainald Becker stand vor einer Bildwand, auf der - wie immer - die Kuppel des Reichstages zu sehen war. In das Bild hineinmontiert waren zahlreiche orientalische Symbole und eine erkleckliche Anzahl von Minaretten, so dass der Reichstag einer Moschee ähnelte. Während Becker das Hauptthema der Sendung, die Flüchtlingspolitik, anmoderierte, tauchte im Bild Angela Merkel auf, verhüllt mit einem muslimischen Schleier.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Empfehlen bei Facebook, Twitter, Google Plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Über diesen Blog

Netzwoche

Das aktuellste aus der Blogosphäre!

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.