Simon Poelchau 09.10.2015 / Kommentare

Zu spät, zu spät

Simon Poelchau über den Kurswechsel der Deutschen Bank

Gut 30 Jahre ist es nun her, dass die Punkrocker »Die Ärzte« einen ihrer größten Hits schrieben. Den Refrain, den sie da ins Mikrofon geträllert haben, wird am späten Mittwochabend womöglich auch der neue Chef der Deutschen Bank, John Cryan, im Kopf gehabt haben: »Zu spät, zu spät.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: