Alle Jahre wieder ...

Die Gartenkolumne

  • Von Peter Kollewe
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

... stellen sich im Garten die »Wintergäste« ein. Über diesen und jenen freut man sich. Auf manchen der Gäste kann man aber getrost verzichten.

In diesem Jahr gab es bisher wahrlich nicht zu wenig Herbst. Er überkam uns förmlich. Eben noch tiefgrün belaubte Bäume haben förmlich über Nacht den Farbmodus eingelegt - Gelb, Orange, Braun. Und Rot in allen Schattierungen ... Dass die Pracht sich nun doch noch im oktoberlichen Sonnengold zeigen kann, freut die Betrachter. Denn man sieht das alles nur wenige Tage im Jahr.

Wintergäste hingegen ziehen meist für länger ein. Und man braucht sich keine Hoffnung zu machen, dass sie in diesem Jahr ausbleiben. Richtig, die Wühlmäuse. Man kann im Frühjahr ihre Gänge und Haufen zutreten, zustopfen, ja »planieren«. Es ist genau derselbe Weg, der im Herbst wieder hochgewühlt ist: am Zaun entlang, scharf links unterm ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 380 Wörter (2360 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.