Jirka Grahl 30.10.2015 / Sport

Die Entdeckung der Langsamkeit

Zwei Wochen schon dauert die Affäre beim DFB - noch immer liegt im Dunkeln, wer wem wofür 6,7 Millionen Euro zahlte

Die WM-Affäre um Korruption beim DFB bleibt weiterhin spannend. Die »SZ« berichtet nun von einer Schwarzen Kasse bei der FIFA.

Der eine verspricht sie, der andere fordert sie, doch noch immer ist sie ein ferner Idealzustand - die »lückenlose Aufklärung«, von der im Skandal um Schwarze Kassen beim DFB so oft die Rede ist. Woher soll sie auch kommen?

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: