Werbung

Trilaterales Treffen in Seoul erfolgreich

Seoul. Trotz verschiedener Konflikte mit China und Südkorea sieht Japans Ministerpräsident Shinzo Abe die trilaterale Zusammenarbeit wieder auf dem richtigen Weg. Das erste Gipfeltreffen der drei Länder seit dreieinhalb Jahren habe eine wichtige Ausgangsposition für künftige Gespräche geschaffen: »Der trilaterale Kooperationsmechanismus ist wieder auf Kurs«, sagte Japans Regierungschef am Sonntag in Seoul an der Seite des chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang und der südkoreanischen Präsidentin Park Geun Hye. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!