Stärker als der Krieg

»Black Angels« von George Crumb im Konzerthaus

  • Von Stefan Amzoll
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

»2 x hören« hat sich leicht verändert. An die Stelle des mit dieser Reihe sehr erfolgreichen Arno Lücker ist der Komponist und Dirigent Christian Jost getreten, geboren 1963 in Trier. Jost ist eher Alleinunterhalter mit einem Quantum zu viel Didaktik. Gelegentlich, besser selten, zieht er auch die mitmachenden Musiker ins Gespräch. Das mag der eine bedauern, der andere nicht. Jedoch der Mann ist weltgereist, er kennt Künstlerfiguren der ausgefallensten wie edelsten Sorte.

Mit dem US-Amerikaner Georg Crumb stand Jost schon früh in Kontakt, als er in den Staaten seine Studien trieb. Crumbs wichtigste Werke sind ihm vertraut. Mit »Black Angels« an diesem Abend tat Jost einen ausgezeichneten Griff. Wahrhaft ein Werk von Weltgeltung. Das Delian: Quartett, zwei Damen, zwei Herren, bot im Werner-Otto-Saal das knapp halbstündige, mit percussiven Elementen durchsetzte Stück, wie im Reihentitel versprochen, zwei Mal. Zu Beginn und am Ende. ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 485 Wörter (3324 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.