Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Balkan bleibt Brennpunkt

Weiter täglich Tausende auf Migrationsroute unterwegs

Ljubljana. Unvermindert fliehen täglich Tausende Migranten über die Balkan-Route: In Slowenien waren es nach Angaben der Polizei allein am Samstag 7900. Am Sonntag warteten etwa 7000 Menschen in Erstaufnahmezentren auf die Weiterreise nach Österreich, berichtete die Nachrichtenagentur STA. Seit dem 15. Oktober wurden nach Angaben der slowenischen Polizei insgesamt 210 000 Menschen registriert.

Slowenien errichtet an seiner Grenze zu Kroatien einen Stacheldrahtzaun. So sollen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.