Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
  • Kultur
  • Bücher zum Verschenken

Der Mörder ist immer der Platzwart - oder?

Philip Kerr leuchtet mit seinem Thriller hinter die Kulissen des Profifußballs

  • Von Hajo Obuchoff
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Das ist ja ein echter Fußballkrimi - so heißt es, wenn es spannend auf dem grünen Rasen zugeht. Indes gibt es wenige Kriminalromane, die sich dem Thema Fußball widmen. Nun zeigt Philip Kerr in seinem Buch »Der Wintertransfer«, dass es im Kickerleben verdammt kriminell zugeht.


Philip Kerr: Der Wintertransfer. Thriller.
A. d. Engl. v. Axel Merz. Tropen Verlag. 432 S., br., 14,95 €.


Im deutschsprachigen Leseraum kennt man den schottischen Bestsellerautor eher durch seine Bernie-Gunther-Reihe, die im Berlin der Nazizeit angesiedelt ist. Der Spezialist für historische Krimis springt nun in die heutige Zeit. Besonders die geschlossene Gesellschaft des Fußballs eigne sich gut für einen Thriller, meint er. Immerhin finden sich viele Verdächtige: Spieler, Betreuer und natürlich - zum britischen Krimi gehören Butler und Gärtner - der P...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.