Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
  • Kultur
  • Bücher zum Verschenken

Hoelz und Mühsam schmachteten dort

Hans Coppi und Kamil Majchrzak erinnern an das Konzentrationslager und Zuchthaus Sonnenburg

  • Von Daniela Fuchs
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Seit geraumer Zeit ist ein zunehmendes Interesse an der Geschichte von kleineren Konzentrationslagern, Außen- und Nebenlagern zu beobachten, deren Insassen nicht minder litten wie die Kameraden in den großen und mittlerweile gut erforschten großen Konzentrations- und Vernichtungslagern. Die polnische Gemeinde Słońsk in der Nähe Küstrins setzt sich seit vielen Jahren engagiert mit ihrem deutschen Erbe auseinander, zu dem das KZ und Zuchthaus Sonnenburg gehört.


Hans Coppi/Kamil Majchrzak: Das Konzentrationslager und Zuchthaus Sonnenburg.
Metropol, 239 S., br., 19 €.


In diesem Jahr wurde in Słońsk das dort bereits zu Zeiten der Sozialistischen Volksrepublik Polen existierende, nunmehr sanierte und inhaltlich überarbeitete Museum neu eröffnet. Beteiligt an der Neugestaltung dieses europäischen Gedenk- und Mahnortes, zu dem ein Fr...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.