Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

UNTEN LINKS

Was ist da los? Der Hessische Rundfunk (HR) hat »eine ›Humorkommission‹ eingerichtet, die eingereichte Satirebeiträge auf ihre Witzigkeit hin überprüfen soll«, meldet epd. »Wir möchten zeigen, dass der HR auch witzige Inhalte produzieren kann«, hieß es. Dabei produziert doch das Land Hessen schon seit Jahrzehnten ohne Kosten und mit gewaltigem Erfolg zahlreiche witzige Inhalte wie zum Beispiel Erika Steinbach. Die Humorkommission soll, so ist zu hören, nur der Anfang einer umfassenden Entbürokratisierung des HR sein. So ist etwa auch die Einrichtung eines Ekstasebeirats vorgesehen, der Rauscherlebnisse auf ihren Gehalt von Ekstase hin überprüfen soll. Auch an speziellen Ausbildungskursen für künftige Humor- und Ekstasebeamte wird mit Hochdruck gearbeitet. Ein außerdem geplanter Disco-Ausschuss soll wissenschaftlich untersuchen, warum Menschen zu House-Musik tanzen, nicht aber zur Blockflötenfassung von »Oh du schöner Westerwald«. tbl

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln