Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Generalstreik legt Arbeiten am Panama-Kanal lahm

10.000 Beschäftige protestieren gegen Erhöhung des Renteneintrittsalters

São Paulo. Ein Generalstreik hat die Arbeiten an der Erweiterung des Panama-Kanals still gelegt. An der Arbeitsniederlegung beteiligten sich mehr als Zehntausend Bauarbeiter im ganzen Land, wie die Zeitung »La Prensa« am Dienstag berichtete. Die Arbeiter protestieren gegen eine Reform der Sozialversicherung, die mit einer Anhebung des Rentenalters verbunden ist. Die Erweiterungsarbeiten des Panama-Kanals sind be...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.