Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Union ist der Türöffner für die meisten Lobbyisten

Nach Eilklage: Parlamentsverwaltung veröffentlicht Liste mit Lobbyisten-Zugängen zum Bundestag/ Abgeordnetenwatch begrüßt Offenlegung

Berlin. Im monatelangen Streit um die Offenlegung der Lobbyisten-Zugänge zum Bundestag hat die Parlamentsverwaltung nach einer Eilklage des Berliner Tagesspiegels nun eine Liste mit rund 400 Firmen und Institutionen vorgelegt. Die Liste nennt insgesamt 470 Verbände, Unternehmen und Organisationen, denen von den vier Bundestagsfraktionen Hausausweise bewilligt wurden.

Umweltschutz- und Sozialverbände, Gewerkschaften, staatliche Unternehmen oder Körperschaften des Gesundheitssystems sind ebenso vertreten wie Waffenproduzenten, Phar...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.