Gutes Zeichen

Klaus Joachim Herrmann über den Agentenaustausch China-Taiwan

  • Von Klaus Joachim Herrmann
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die demonstrative Verbesserung der Beziehungen zwischen China und Taiwan bestand aus mehr als nur einem Händedruck der beiden Staatschefs, wie es noch Anfang November schien. Zuvor tauschten beide Seiten inhaftierte Agenten aus, wie jetzt der Welt bekannt gemacht wurde. Das war zwischen West und Ost im Kalten Krieg auf der Glienicker Brücke ein Zeichen guten Willens, und das ist es z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.