Werbung

Der Zug ist noch nicht abgefahren

Andreas Fritsche fordert den Erhalt des Bahnwerks in Eberswalde

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: 1 Min.

Die Wurzel beinahe allen Übels auf der Schiene in Deutschland ist die Bahnprivatisierung von 1994. Dafür ist die Bundespolitik verantwortlich. Doch der Vorstand der Deutschen Bahn AG hat den rücksichtslosen Weg zu einem Börsengang des Verkehrsunternehmens jahrelang mitgetragen und vorangetrieben - bis das Vorhaben 2013 abgesagt wurde. Er trägt also eine Mitschuld daran, dass die Verhältnisse jetzt so sind, wie sie sind.

Konkurrenzdenken und Profitgier sind ganz natürlich. Der irrsinnigen Logik des Marktes werden auch die rund 360 Beschäftigten des Bahnausbesserungswerks in Eberswalde unterworfen. Darüber darf sich niemand wundern. Die Werksschließung ist dann ein ganz natürlicher, ein zwangsläufiger Vorgang.

Den 360 Mitarbeitern und ihren Familien hilft es nun allerdings wenig, auf diese Zusammenhänge zu verweisen und vergeblich die Rückkehr zur alten Bundesbahn zu fordern. Sie benötigen eine kurzfristige, eine in wenigen Wochen machbare Lösung. Also: Die Deutsche Bahn muss verkaufen oder das Werk selbst auslasten. Der Eigentümer, der Bund, muss das Unternehmen notfalls dazu zwingen. Mittel und Wege gibt es, und moralisch ist der Bund dazu verpflichtet.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!