Tausche Kredit gegen Militärbasis

Belarussischer Präsident zu Besuch im Kreml

  • Von Axel Eichholz, Moskau
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Von einem ernsten Zerwürfnis zwischen Belarus und Russland sprechen Experten. Nun treffen sich beide Staatschefs im Kreml.

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko kommt am Dienstag bei einem offiziellen Besuch in Moskau mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin zusammen. Wegen angeblicher Terminschwierigkeiten wurde das Treffen vom 25. November in den Dezember verschoben. Der wahre Grund sei allerdings laut Experten, dass Lukaschenko zuletzt zu offensichtlich versucht habe, mit dem Westen anzubandeln. Er zog sogar die Zusage für den Bau eines russischen Luftwaffenstützpunktes in seiner Republik zurück.

Moskau braucht die Militärbasis, und die Moskauer Gespräche werden sich darum drehen. Der Kreml hat ein erprobtes Druckmittel in der Hand, denn Lukaschenko braucht dringend Geld. Er hatte bereits einen Kredit über mehrere Milliarden US-Dollar bei dem vo...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 361 Wörter (2463 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.