Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mit Büchern 
unterwegs

  • Von Marc Vorsatz
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Vom Späti und anderen Sehenswürdigkeiten

Reisebücher über Berlin gibt es wie Berliner Bären in den Souvenirshops. Doch dieses Buch hat gefehlt. Denn der Autor betrachtet die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt aus einem sehr speziellen Blickwinkel. Tilman Birr ist Kabarettist, der nicht nur über den Witz verfügt, den man bei einem seines Berufes vermuten darf, sondern auch einer, der die gängigen Touristenattraktionen zielsicher wie zügig umgeht, um sich den wunderbaren »geheimen Orten« Berlins zuzuwenden. Der Modersohnbrücke in Friedrichshain beispielsweise, wo die Einheimischen mangels Bergen und Meer Abends gern sitzen, um den Ausblick über viele Kilometer Gleisbett zu genießen. Oder wie wär’s mit einem Besuch der nur einen guten Quadratkilometer großen Halbinsel Stralau mit ihren kleinen, engen Häusern, »die man nicht zu lange ansehen will, weil man fürchtet, schon vom Hingucken verbeamtet zu werden«.

Unbedingt besuchen sol...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.