Der Soundtrack der Revolte

Warum Linke Bach hören sollten

  • Von Rainer Balcerowiak
  • Lesedauer: ca. 6.0 Min.

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, und es gibt vor allem Empfindungen, die sich weder auf Basis der marxistischen Erkenntnistheorie noch der modernen Psychologie erklären lassen. Es gibt aber leider auch sich als fortschrittlich begreifende Menschen, die derartige Gedankengänge resolut in die Esoterik-Ecke verbannen wollen. Aber wahrscheinlich haben die noch nie die Messe h-Moll, die Johannes-Passion oder die Italienischen Suiten von Bach gehört.

Der 7. November war mal wieder so ein Tag, den kein Menschen braucht. 5000 hauptsächlich aus Ostdeutschland herangekarrte Pegida- und AfD-Vollpfosten, die sich größenwahnsinnig als »das Volk« bezeichneten, mäanderten durch Berlins Innenstadt. Die Polizei sorgte mit Schlagstöcken und Pfefferspray dafür, dass sie auf dem Weg zur Abschlusskundgebung vor dem Roten Rathaus ungestört von Gegendemonstranten ihre Hassparolen gegen »Volksverräter«, »Asylschmarotzer« und natürlich die ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1309 Wörter (9186 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.