Werbung

Ärzte bieten Bereitschaftsdienst

Wer über Weihnachten und den Jahreswechsel krank wird, kann sich im Internet über erreichbare Ärzte informieren. Unter www.kvberlin.de seien von Samstag bis zum 3. Januar Sondersprechzeiten abrufbar, teilte die Berliner Kassenärztliche Vereinigung (KV) am Freitag mit. Dort würden die von Medizinern selbst gemeldeten Angaben berücksichtigt. Auch der Ärztliche Bereitschaftsdienst sei mit bis zu 20 Ärzten gleichzeitig im Dienst, um rund um die Uhr dringende Fälle zu Hause zu versorgen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!