Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kleider spenden, wird nicht reichen

Medico International erklärt, warum die Flüchtlingshilfe politischer werden muss

Wer prägt derzeit das Klima in Deutschland mehr - Pegida oder die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer?

Die Rechtspopulisten bekommen vielleicht mehr Berichterstattung. Für mich ist die Willkommenskultur in Deutschland eine äußerst positive Erfahrung, die nicht durch die Brandanschläge und rechten Demonstrationen geschmälert wird. Die sind in ganz Europa an der Tagesordnung. Die Willkommenskultur jedoch nicht. Dass so viele Menschen in ganz Deutschland bereit sind, sich für Flüchtlinge einzusetzen, ist ein nicht zu unterschätzendes bedeutendes, politisches Ereignis, das man stark machen muss.

An wessen Seite sehen Sie die Bundesregierung?

Einerseits grenzt sich Bundeskanzlerin Merkel im Ton deutlich ab von rechtspopulistischer Stimmungsmache. Das ist wichtig. Zugleich verabschiedet diese Koalition die heftigste Asylrechtsverschärfung der letzten Jahre. Das gibt den Rechtspopulisten Auftrieb. Die Bundesregierung spricht mit doppelter Zunge. M...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.