Jörg Meyer 28.12.2015 / Inland

Nur mehr ist mehr

Jörg Meyer über zu wenig Personal im öffentlichen Dienst

In Zeiten gesellschaftlicher Krisen gehört es zur medialen Normalität, dass Interessengruppen versuchen, die Anliegen ihrer Klientel zu platzieren. Wenn also ein schwerer Terroranschlag irgendwo geschieht, fordert irgendein Unionspolitiker eine Verschärfung irgendeines Sicherheitsgesetzes hier.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: