Furyo - Merry Christmas, Mr. Lawrence

Aus aktuellem Anlass ändert Arte sein Programm und zeigt eine Hommage an den Ausnahmemusiker David Bowie, der am 10. Januar im Alter von 69 Jahren verstarb: Nagisa Oshimas Kultfilm (1983) über den Machtkampf zwischen Hauptmann Yonoi (Ryuichi Sakamoto) und dem britischen Häftling Jack Celliers (David Bowie) in einem japanischen Kriegsgefangenenlagers während des Zweiten Weltkriegs. Der japanische Originaltitel lautete übersetzt »Fröhliche Weihnachten auf dem Schlachtfeld«, in Europa wurde nur der Titel Furyo (Kriegsgefangener) benutzt. Foto: Arte

Arte, 20.15 Uhr

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

jetzt abonnieren!

Wie? Noch kein Abo?

Na, dann aber hopp!

Einfach mal ausprobieren: 14 Tage digital, auf Papier, als App oder was weiß ich!

Jetzt kostenlos testen