Werbung

Wasserrohrbuch entlarvt Cannabisbauer

Ein Wasserrohrbruch hat den Betreiber einer Cannabisplantage in Kreuzberg entlarvt. Das Wasser lief am Mittwochabend am Mehringdamm aus dem Dachgeschoss in eine darunter liegende Wohnung, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort wurde ein Cannabisplantage mit 162 Pflanzen und etlichem Zubehör für Zucht und Pflege entdeckt. Als der 37-jährige Mieter nach Hause kam, wurde er vorläufig festgenommen. dpa

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen