Werbung

Bläserdirigent ausgezeichnet

Thomas Clamor

Der Dirigent Thomas Clamor bekommt in diesem Jahr das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland überreicht, wie der Berliner Senat mitteilte, der den Orden stellvertretend für Joachim Gauck übergab.

»Mit dieser Auszeichnung werden zum einen die umfangreichen Aktivitäten des Chefdirigenten der Sächsischen Bläserphilharmonie und künstlerischen Leiters der Deutschen Bläserakademie geehrt als auch seine Verdienste im Rahmen des Projektes ›El Sistema‹ in Venezuela, das sich aktiv für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt«, sagte der Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner. Clamor ginge es dabei neben der Vermittlung von musikalischen Fähigkeiten immer auch um die Förderung von jungen Menschen und deren Zukunft. nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung