Polizei veröffentlicht Fotos von Verdächtigen

Rund zwei Jahre nach dem Überfall auf einen Geldtransporter auf der Tauentzienstraße haben die Ermittler Fotos von einem Tatverdächtigen veröffentlicht. Bislang seien alle eingegangenen Hinweise erfolglos geblieben, sagte ein Sprecher am Montag. »Wir haben uns deshalb entschlossen, mit dem Fall an die Öffentlichkeit zu gehen.« Auf der Internetseite der Polizei zeigen Bilder und Videosequenzen einen der beiden mutmaßlichen Räuber. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung