Willi Volks 14.01.2016 / Ausland
nd-Soliaktion

»Stadtgärten gegen den Hunger«

Seit gut drei Jahren kooperieren INKOTA und CAPRI in Nicaragua

Eine schöne und vor allem erfolgreiche neue Erfahrung - so bewerten die Aktiven der entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisation INKOTA die Kooperation mit den Partnerinnen und Partnern von CAPRI aus Nicaragua. Seit 2012 arbeiten die Organisationen inzwischen zusammen. Angefangen hat es mit einem Projekt, in dem sich beide erstmals dem Problem der Ernährungssicherheit im städtischen Bereich zuwandten.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: