»Die Mächtigen aber schweigen«

Professor Gazi Çaglar über den Krieg der türkischen Regierung gegen die Kurden, den Appell der »Akademiker für den Frieden« und ein tatenloses Europa

»Ein NATO-Land bekämpft seine eigene Bevölkerung mit NATO-Panzern und europäischen Waffen und Europa schweigt«: Für Professor Gazi Çaglar ein »klassischer Fall politischer Doppelmoral und Heuchelei.« Ein Gespräch über den Krieg in der Türkei.

Der Krieg in den kurdischen Gebieten der Türkei dauert bereits über sieben Monate. Wie ist die Stimmung in der Öffentlichkeit und bei der Bevölkerung?
Über die Stimmung in der Bevölkerung etwas Zutreffendes auszusagen, wird immer schwerer. Die enorme Zensur, die Gleichschaltung der Medien, die Diffamierung und Verhaftung von Journalisten und die fast vollständige Unterdrückung kritischer Stimmen erzeugt eine Atmosphäre der Angst. Kleinste Kundgebungen und Demonstrationen auf den Straßen und an den Universitäten der Türkei werden in Polizeieinsätzen niedergeknüppelt. In den kurdischen Gebieten werden ganze Kleinstädte und Stadtteile verwüstet, die Zahl der getöteten Zivilisten steigt in einem brutalen Krieg täglich.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: