Mutmaßliche Nazis greifen Flüchtlinge mit Samuraischwert an

Angreifer dringen in Flüchtlingsheim in Affhöllerbach im Odenwaldkreis ein - Opfer beschimpft, angegriffen und verletzt

In Guben (Brandenburg) haben am Montagabend zwei Jugendliche einen 16-jährigen Schüler aus Syrien in einer Verkaufstelle beleidigt, geschubst und geschlagen. Wie die Polizei mitteilt, traten ihn die Täter danach noch mehrfach in Bauch, so dass der syrische Junge in die Notaufnahme des Krankenhauses musste. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei leitete Ermittlungen ein.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: