Raul Zelik 29.01.2016 / Debatte

Institutionell verdichtete Schwäche

Raul Zelik über rot-rot-grüne Bündnisse im Schatten des AfD-Aufstieges. Eine Antwort auf Klaus Ernst

Es ist eine trostlose Diskussion: In Anbetracht des kometenhaften AfD-Aufstiegs diskutiert die LINKE wieder mal über rot-rot-grüne Regierungen, obwohl außer ihr niemand einen Gedanken daran verschwendet. Man sagt »Machtoption«, meint aber eigentlich nur ein bisschen Teilhabe.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: