Auch Eigentumswohnungen teurer

 In den beiden teuersten Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte werden bei Wohnungen im oberen Marktsegment im Schnitt bereits 18 Euro pro Quadratmeter verlangt. Alle Angebote in diesen Bezirken liegen im Schnitt bei 11 bzw. 10,70 Euro

 In Charlottenburg-Wilmersdorf betragen die Angebotsmieten im Schnitt zehn Euro, in Pankow 9,47 Euro.

 Am geringsten waren die Mietsprünge in Lichtenberg (plus 0,9 Prozent), Marzahn-Hellersdorf (2,4 Prozent) und Neukölln (3,3 Prozent).

 Bei Eigentumswohnungen stiegen die Preise im Schnitt um 10,1 Prozent auf 3000 Euro pro Quadratmeter. In Steglitz-Zehlendorf war der Zuwachs mit 16,3 Prozent auf 2840 Euro am höchsten. In Lichtenberg dagegen sanken die Preise um 4,2 Prozent. bka

Dazu passende Podcast-Folgen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung