Werbung

Fünf Deutsche bei Attacke in Athen verletzt

Athen. In Athen ist eine Gruppe Deutscher angegriffen worden, die sich auf Einladung der Neonazipartei Chrysi Avgi dort aufgehalten haben soll. Fünf der etwa 15 Deutschen seien bei der Attacke in einem Restaurant am späten Donnerstag verletzt worden, teilte die Polizei mit. Sie seien mit Prellungen ins Krankenhaus gekommen. Auf der linken Internetseite Indymedia hieß es, »deutsche Faschisten, die von den Chrysi-Avgi-Neonazis eingeladen wurden«, seien »zusammengeschlagen« worden. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!