Ausgabe vom 03.07.2011

Nahost-Quartett fordert Aufhalten aller Gaza-Hilfsschiffe

New York (AFP) - Das Nahost-Quartett aus UNO, EU, USA und Russland hat an alle betroffenen Regierungen appelliert, die Schiffe der geplanten Gaza-Hilfsflotte aufzuhalten. In einer gestern Abend in New York veröffentlichten Erklärung hieß es, die Aktion gefährde die Sicherheit der Teilnehmer und berge »die Gefahr einer Eskalation«. Das Quartett erkenne an, »dass Israel legitime Sicherheitsbedenken ...

Feuer in französischer Atomanlage Tricastin

Lyon (AFP) - In einem Transformator der südfranzösischen Atomanlage Tricastin ist gestern ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei am Nachmittag außerhalb der atomaren Zone der Anlage ausgebrochen und habe keinerlei Strahlenbelastung für die Umwelt und die Bevölkerung zur Folge«, erklärte die Betreiberfirma EDF. Der Transformator dient der Weiterleitung des produzierten Stroms in die Stromnetze. Es ...

Eurogruppe stimmt Auszahlung von nächster Griechenland-Rate zu

Brüssel (AFP) - Die Finanzminister der Euro-Länder haben der Auszahlung der nächsten Kreditrate des Hilfsprogramms für Griechenland zugestimmt. Die Minister gaben die Auszahlung ihres Anteils von 8,7 Milliarden Euro bis zum 15. Juli frei, wie sie Abend nach einer Telefonkonferenz mitteilten. Der Internationale Währungsfonds begrüßte die Entscheidung, ließ aber offen, wann er über die Auszahlung se...

Riesenmaschinerie für ungestörten Musikgenuss
ndPlusChristoph Nitz, Montreux

Riesenmaschinerie für ungestörten Musikgenuss

Jedes Jahr beeindruckt das Traditionsfestival mit reibungsloser Präzision. Eine Riesenmaschinerie mit mehr als 1.400 Mitarbeitern und 1000 Musikern sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Zur 45. Auflage werden rund 230.000 Besucher am Genfer See erwartet. Festivaldirektor Claude Nobs möchte "45 Jahre Wahnsinn" feiern und freut sich, dass es Jahr für Jahr gelingt, "ein anspruchsvolles Programm, eine aufwendige Infrastruktur und eine Festivaldauer von 16 Tagen miteinander in Einklang zu bringen. Mehr als 1000 Stunden Musik bieten eine Kombination "aus Legenden und Newcomern".