Ausgabe vom 17.12.2017

Seite 5
Elsa Koester und Sebastian Bähr

»Jebsen entmündigt sein Publikum«

Dem Medienmacher Ken Jebsen wird die Verbreitung von Antisemitismus, Querfront-Denken und Verschwörungstheorien vorgeworfen. Woran wird das fest gemacht – und warum kocht die Debatte regelmäßig hoch?

Seite 12
Rainer Balcerowiak

Wohnungslosigkeit steigt weiter

Auch in der Mitte der Gesellschaft werde Stimmung gegen Obdachlose gemacht, heißt es auf einer Veranstaltung zu »Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus«. Notwendig seien neue bezahlbare Wohnungen.