Ausgabe vom 24.06.2018

Seite 7
Hannes Hofbauer, Wien

Ex-Black-Panther darf nicht reden

Der Gründer der Black Liberation Army sollte über die koloniale Vergangenheit und die rassistische Gegenwart in Amerika reden. Die Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft verhinderte den Auftritt.