Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gastautoren

Marie Hecht

Marie Hecht
Marie Hecht ist freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin. Sie kommt aus einer großen Arbeiter*innenfamilie im Ruhrgebiet. Bevor sie 2017 nach Berlin zog, lebte sie in London, Leipzig und Mendoza. Marie Hecht positioniert sich als weiß und queer. Sprudelige Brausen sind ihr go-to Getränk – nicht nur im Sommer.

Folgen Sie Marie Hecht:

Aktuelle Beiträge von Marie Hecht

RB6 - Selbstbestimmt gegen Femizid und sexualisierte Gewalt

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

RB5 - Roter Wedding

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

RB4 - Kreuzberg ist kein Kaufhaus!

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

RB3 - Berlin feiert Pride

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

»Es ist alles sehr viel politischer in diesem Jahr«

Der Berliner Christopher Street Day findet in diesem Jahr weitestgehend digital statt. Dana Wetzel, Vorständin des Berliner CSD e.V., erklärt im Interview die Gründe. Und sie verspricht: Es wird eine Veranstaltung für CSD für Aktivist*innen.

RB2 - Es könnte verhindert werden

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

RB1 - Was bedeutet Linkssein heute?

Endlich Wochenende! Aber, warte! Was war letzte Woche noch mal wichtig in Berlin? Die »Rote Brause« liefert dir alle wichtigen News aus der Hauptstadtregion in nur 15 Minuten. Rote Brause, deine Wochen-Meldungen aus linker Perspektive zum Hören. Jeden Freitag Nachmittag im ndPodcast. Prost!

Black Lives Matter: Ein Kampf für jeden Tag

In Berlin versammelten sich am vergangenen Samstag (27.06.20) rund 1.500 Menschen zum Black Lives Matter Protest vor der Siegessäule. Es ging darum erneut die Aufmerksamkeit darauf zu legen, welchem Rassismus Schwarze Menschen in Deutschland tagtäglich ausgesetzt sind u...

Wo bleibt der Freiraum?

Wie sprechen und vor allem: wie schreiben? Es gibt mittlerweile verschiedene Möglichkeiten zu gendern, doch manche sind konventioneller als andere. Dabei geht es doch um die Erforschung freier Räume in Gesellschaft und Sprache.

Nicht sterben, nicht lieben

Was haben Kapitalismus, Leonardo DiCaprio und Delfine gemeinsam? Liv Strömquists neuen Comic »Ich fühl’s nicht«. Dieser sorgt für einen Wissensorgasmus der feinsten Art.