Gastautor*innen

Rob Wessel

Rob Wessel

Rob Wessel studierte Politik- und Europawissenschaften in Bremen, Chemnitz mit kurzem Zwischenstopp in Haifa, Israel. Arbeitet aktuell als freier Journalist. Rob wünscht sich eine sozialistische europäische Republik und setzt sich für einen pragmatischen Pazifismus ein. Er podcastet schon seit 2013 on and off. Unter anderem zu Internationaler Politik.

Folgen Sie Rob Wessel:

Aktuelle Beiträge von Rob Wessel
Teller und Rand - Folge 6: »Lieber wütend als Heulen«

Diesen Monat werfen Andreas und Rob einen Blick auf Südamerika. Im Interview mit der Künstler*in und Aktivist*in »La Papi Patacon« geht es u.a. um die schwierige Situation Schwarzer Kolumbianer*innen, LGBTQI-Menschen und Indigenen.

Teller und Rand - Folge 5: King Bibi

In der ersten Folge des Jahres 2021 beschäftigt sich Teller und Rand mit dem MAGREB und dem Nahen Osten, mit einem besonderen Blick auf West-Sahara und Israel. Im Gespräch mit Politikwissenschaftlerin Katharina Konarek geht es um die Neuwahlen in Israel und die Folgen des Nahost-Deals von Donald Trump.

Teller und Rand - Folge 4: Ein schwieriger Spagat

Diesen Monat steht Teller und Rand ganz im Zeichen Chinas und seiner Position in der Region und der Welt. Dabei präsentieren wir zwei Interviews: Mit Stefan Liebich und Katharin Tai.

Teller und Rand - Folge 2: Rache und Vertreibung

Auch dieser Monat lieferte wieder viel Diskussionsstoff am Tellerrand: ein Krieg an der Grenze Europas. Eine humanitäre Katastrophe auf Lesbos. Chaos und Ausbeutung unter Bolsonaro in Brasilien.