Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Barcelona – Stolze Hauptstadt Kataloniens

Barcelona – Stolze Hauptstadt Kataloniens
Foto: Helga-pixelio.de

Flugreise / Städtereise

Erleben Sie die vielen faszinierenden Gesichter Barcelonas, Hauptstadt Kataloniens, Stadt des Cavas, der Kunst und der Kultur. Barcelona ist wahrliche eine mediterrane Weltstadt, in der man Überreste der römischen Herrschaft, mittelalterliche Stadtviertel und die schönsten Exemplare des Art Nouveau sowie der Avantgarde des 20. Jahrhunderts bewundern kann. Bummeln Sie über die lebhafte Rambla und erleben Sie die katalanische Lebensfreude hautnah.

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
Flug nach Barcelona und Transfer zum Hotel

2. Tag: Modernes und Historisches Barcelona
Heute lernen Sie lernen den Berg Montjuïc kennen, auf dem sich das Olympiastadion befindet. Dort können Sie die unvergleichliche Aussicht über die ganze Stadt genießen. Natürlich lernen Sie auch das Olympische Viertel und den Olympischen Hafen kennen.
Zu den absoluten Pflichtbesuchen gehört das gotische Viertel, ein architektonisches Juwel.
Viele Gebäude stammen aus dem 15. Jahrhundert, wie z. B. die Kathedrale. Ganz in der Nähe führt der von Bäumen gesäumte Boulevard, der von den Einwohnern Las Ramblas genannt wird, bis hinunter ans Meer.
Sie ist wahrscheinlich bekannteste Straße in ganz Barcelona. Die Promenade erstreckt sich über 1.258 m durch das Zentrum der Stadt. Hier gibt es Cafés, jede Menge Geschäfte, Imbissbuden und zahlreiche Bänke, auf denen man sich im Schatten der Bäume das Treiben der Menschen rund herum ansehen kann. Während Marktschreier versuchen ihre Ware an den Mann zu bringen, kann man dem Gezwitscher der vielen Kanarienvögeln lauschen, die auf der anderen Straßenseite zum Verkauf angeboten werden.
Es gibt Pantomime, an fast jeder Ecke kann man den Straßenmusikern bei ihrer Musik lauschen und Blumenstände tun ihr übriges, um das perfekte Bild noch ein wenig zu verschönern.
Hier ist wirklich etwas los, vor allen Dingen zur Siesta wird man nirgendwo sonst in Barcelona mehr Menschen sehen als hier.

3. Tag: Die Schätze Gaudís
Am heutigen Tag besuchen Sie den Parks Güell, wo der berühmte Architekt Gaudí mit hauptsächlich Baumaterialien, die er auf dem Grundstück fand mit Formen experimentieren konnte.
Der Park Güell ist sicher einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Barcelona und wird als Antoni Gaudís Hommage an die Natur bezeichnet. Weltberühmt ist die mit Bruchkeramik verzierte gewundene Bank oberhalb der römischen Tempeln nachempfundenen Markthalle. Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit, sich vom Park Güell verzaubern zu lassen.
Der katalanische Architekt hat wie kein anderer die Jugendstilarchitektur Barcelonas geprägt.
Im Anschluss besuchen Sie die weltberühmte, noch unvollendete Sagrada Familia.
Sie ist eigentlich keine Kirche, sondern eher ein riesiges Monument und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt.
Hört man sich bei den Einwohnern Barcelonas um, dann wird mit dem Namen Sagrada Família auch immer der Name des berühmten Architekten und Künstlers Antoni Gaudi genannt. Denn kein geringerer als Gaudi war es, der im Jahr 1883 die Planung und den Bau der Kirche übernahm. Er verbrachte zwölf Jahre damit an dieser Kirche weiterzubauen, bis er im Jahre 1926 schließlich verstarb.

4. Tag: Kloster Montserrat
Etwa 50 km nordwestlich von Barcelona liegt Montserrat. Schon von Weiten bietet der etwa 1.200 Meter hohe Berg einen grandiosen Anblick. Am Kloster angekommen, bietet sich ein unbeschreiblicher Ausblick bis hin nach Barcelona. Die Stadt selbst ist jedoch hinter dem Tibidabo verdeckt. Das Kloster selbst ist keine besondere architektonische Sehenswürdigkeit, hier begeistert die Kulisse, in der die Gemäuer hineingebaut wurden. Viele der Touristen reisen allein wegen der Statue der Schwarzen Madonna
(Schutzpatronin Kataloniens) an. Diese thront über dem Hochaltar. Ihr zu Ehren werden täglich von rund 50 Chorknaben gregorianische Gesänge angestimmt (Mo. bis Sa. 13 und 19.15 Uhr, So. 12 Uhr).
Vom Kloster selbst sind es noch ca. 300 Höhenmeter auf die Gipfel des Montserrat.
Wem dies zu beschwerlich ist, der kann eine der Zahnradbahnen nehmen.

5. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen Barcelona und Rückflug.

 

Veranstalter:

GR Individual- & Gruppenreisen GmbH
Strelitzer Chaussee 253
17235 Neustrelitz

  • Ü/Hotel/F EZZ 172 EUR
  • Reisepreis ab 739,00 Euro*

Reisetermine:

  • 5 Tage im Zeitraum vom 21.03.2019 bis 28.10.2019

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Reisepläne als PDF-Datei

Suchfilter