Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Links und rechts der Seine

Links und rechts der Seine
Foto: pixabay.com

Busreise / Flusskreuzfahrt

Das Wort Seine stammt vom keltischen Begriff Kurve ab und diesem Namen macht der Fluss wirklich alle Ehre. Von der Weltstadt Paris aus trägt er das Schiff über zahlreiche Mäander zum Ärmelkanal, wird auf diesem Wege ständig breiter und führt durch die sattgrüne Idylle der Normandie vorbei an geschichtsträchtigen Burgen und Abteien sowie unter eindrucksvollen Brücken hindurch. Der nebenher fahrende Bus erschließt Ihnen die Sehenswürdigkeiten zu beiden Seiten und lässt Sie die von den impressionistischen Malern bewunderte Landschaft erkennen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Kortrijk
Mit Pausen geht die Fahrt ins flämische Städtchen Kortrijk. Ihr Hotel IBIS befindet sich im Stadtzentrum, so dass Sie das belgische Abendessen nach eigenem Geschmack wählen können. Eines der belgischen Biere am Marktplatz könnte den Abend beenden.

2. Tag: Kortrijk - Paris
Mit einem Halt im geschichtsträchtigen Compiègne fahren Sie nach Paris. Vor der Einschiffung auf MS Botticelli bleibt Zeit für den Montmartre. Mit der Drahtseilbahn "Funiculaire" gelangen Sie zur Basilika Sacré Coeur und natürlich zur Place du Tertre, auf der Maler wie Renoir und Toulouse-Lautrec gern zu Gast waren.

3. Tag: Paris
Vormittags steht das linke Seineufer mit dem Studentenviertel Quartier Latin sowie der Seineinsel Ile de la Cité mit Notre Dame auf dem Programm. Nach dem erholsamen Mittagessen an Bord wenden Sie sich dem rechten Ufer zu. Ein Bummel über die Champs Elysées könnte den Abschluss bilden.

4. Tag: Paris - Giverny - La Roche-Guyon
Wohnhaus und Garten des Malers Monet mit dem wohl berühmtesten Seerosenteich der Welt stehen heute auf dem Programm.

5. Tag: La Roche-Guyon - Rouen
Nach einer kurvenreichen Fahrt vorbei an Burgen und Abteien passiert das Schiff die Schleuse von Amfreville, bevor es in Rouen vor Anker geht. Hier führt ein Stadtrundgang durch ein wahres Freilichtmuseum der Gotik. Den Abend können Sie ebenfalls für diese Stadt nutzen.

6. Tag: Rouen - Caudebec-en-Caux/Honfleur
Genießen Sie gemütliche Stunden an Bord, bevor nachmittags ein Ausflug zu den malerischen Felsen von Étretat sowie zur schönen Benediktiner - Abtei in Fécamp führt. Abends werden Sie zum Gala-Dinner im Restaurant sowie zu Musik und Tanz im Salon des Schiffes erwartet.

7. Tag: Honfleur - Deauville
Vor einem Rundgang durch den malerischen Ort Honfleur an der Küste des Ärmelkanals gibt es einen Abstecher ins mondäne Deauville.

8. Tag: Honfleur - Wavre
Während der Fahrt zur Zwischenübernachtung im Novotel des wallonischen Örtchens Wavre können Sie einen Blick auf den Löwen von Waterloo werfen.

9. Tag: Wavre - Heimreise
Immer an der Grenze zwischen Wallonie und Flandern entlang fahren Sie nach Berlin zurück.

  • Ü/Schiff MS Botticell/VP EZZ: a. A.
  • Reisepreis ab 1839,00 Euro*

Reisetermine:

  • 13.08.2019 bis 21.08.2019

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter