Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bad Frankenhausen – Bauernkriegspanorama und Kyffhäuserdenkmal

Bad Frankenhausen – Bauernkriegspanorama und Kyffhäuserdenkmal
Foto: Panorama Museum

Busreise / Kulturreise

Entdecken Sie die im 11. Jahrhundert errichteten Reichsburg Kyffhausen, die als eine der größten  und  stärksten  mittelalterlichen  Burganlagen Deutschlands gilt. Lernen Sie das 81m hohe Kyffhäuser-Denkmal  mit  dem  Reiterstandbild  des Kaisers Wilhelm I. und der in Stein gehauenen Barbarossafigur kennen. Und erleben Sie eines  der  spektakulärsten  Projekte der jüngeren  Kunstgeschichte - das Panorama-Museum. Es feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Bad Frankenhausen und Kyffhäuser-Denkmal
Auf dem Weg nach Bad Frankenhausen besichtigen Sie das imposante Kyffhäuser-Denkmal. Kurz nach dem Tod des deutschen Kaisers Wilhelm I. ließ man ihm zu Ehren dieses beeindruckende Denkmal errichten. Unter dem monumentalen Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. befindet sich die Sandsteinfigur Friedrich I. Barbarossa. Mittagessen im Bistro „Kaiser Picknick“ im Denkmalgelände auf Selbstzahlerbasis. Anschließend geht es in die 1000-jährige Stadt am Südhang des Kyffhäusergebirges. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel. Nach dem Einchecken können Sie erst einmal entspannen und die Annehmlichkeiten des Hotels genießen.Bad Frankenhausen begrüßt Sie mit zahlreichen historischen Gebäuden, schönen Gassen und Plätzen. Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten samt der markanten schiefen Oberkirche kennen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Weimar Klassik
Am zweiten Tag der Reise fahren Sie in das schöne Weimar. Diese über 1000 Jahre alte Stadt ist vor allem durch die Literaturepoche der Weimarer Klassik bekannt, bei der unter anderem Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller mitgewirkt haben. Von diesen deutschen Dichtern können Sie noch heute Spuren in der ganzen Stadt finden. Sie beginnen Ihr Kulturerlebnis mit einer 2-stündigen Stadtführung „Auf den Spuren der Weimarer Klassiker“. Der Stadtrundgang führt Sie vorbei an Wirkungsstätten der Weimarer Dichter und Denker. Zudem besichtigen Sie den Theaterplatz mit dem Goethe und Schiller Denkmal, das Deutsche Nationaltheater, das Weimarer Stadtschloss und den Ilmpark mit Goethes Gartenhaus.Im Anschluss an die Stadtführung besuchen Sie das Weimar Haus. Lernen Sie die Geschichte der Stadt Weimar und ihrer geistigen Größen auf interessante und einprägsame Weise kennen. In 30 Minuten erhalten Sie einen geschicht-lichen Überblick über 5000 Jahre Weimar. Mit Hilfe von einer Rundumkulisse, Wachsfiguren aus den Werkstätten von Madame Tussauds und Spezialeffekten werden Sie Teil des Geschehens und erleben Momentaufnahmen aus der Geschichte der Stadt. Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant Sächsischer Hof in Weimar (Aufpreis). Am Nachmittag besuchen Sie die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Herzogin Anna Amalia Bibliothek mit ihrem atemberaubenden Rokokosaal. Heute wird dieser als Sonderlesesaal zum Lesen alter und empfindlicher Schriften verwendet. Das nach einem Brandunglück schwerbeschädigte Stammhaus wurde nach der Sanierung im Jahre 2004 wieder eröffnet. Das historische Gebäude mit dem einzigartigen Rokokosaal erstrahlte wieder in neuem Glanz. Bitte beachten Sie! Wegen konservatorisch bedingten Zugangsbegrenzungen für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek muss gegebenenfalls ein alternatives Museun angeboten werden.Abendessen im Hotel.

3. Tag: 30 Jahre Panorama Museum
Auf dem Schlachtberg oberhalb der Stadt wurde ein imposantes Gebäude für nur ein einziges und zugleich einzigartiges Gemälde errichtet: das Panorama Museum. Werner Tübke setzte am 16.10.1987 seine Schlusssignatur auf das Monumentalbild. Bis zur Eröffnung vergingen dann noch zwei Jahre. Am 14.09.1989 wurde das Museum endlich eröffnet. Zum Jubiläum werden Sie die Sonderausstellung mit um die 100 Werken von Werner Tübke besichtigen. Zu sehen sind Zeichnungen, Aquarelle und Gemälde. Lassen Sie sich faszinieren von Werner Tübkes Monumentalbild über den Bauernkrieg mit dem Titel Frühbürgerliche Revolution in Deutschland und erfahren Sie wissenswerte und spannende Hintergründe zur Entstehung. Möglichkeit zum Mittagessen Hotel Restaurant Thüringer Hof in Bad Fran-kenhausen (Aufpreis).Nach dem Mittagessen und zahlreichen schönen Impressionen treten Sie Ihre Heimreise an.

Eberhard Lenk
ist  Maler  und  Grafiker,  1951  in  Rebesgrün  (Vogtland)  geboren. 1972 bis 1977 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (Diplom Angewandte Grafik), 1982 bis 1987 ausschließlich Malerei.
Mitarbeit am Panoramabild „Frühbürgerliche  Revolution  in  Deutschland“ von Prof. Werner Tübke in Bad Frankenhausen (Thüringen), ab März 2003 eigene Studiogalerie am Wohnsitz in Hohen Neuendorf.

Dr. Karlheinz Schlesier
war als Direktor des Büros Städtebau und Architektur des Bezirks Halle als einer der Autoren am Bau des Panoramamuseums beteiligt.

Leistungen

> Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Berlin Ostbahnhof (über Potsdam und Leipzig)
> 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuff et im 4-Sterne-Hotel Residenz  in Bad Frankenhausen
> 1 x Abendessen im Hotel
> Nutzung der hauseigenen „VenusVital Therme“ auf 600 qm Beauty- und Wellnessfläche mit Sole-Schwimmbad, finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad, Wärmebank und Eisbrunnen
> Eintritt Kyffhäuser-Denkmal
> Eintritt und Führung Panorama-Museum Bad Frankenhausen
> Begleitung ab/bis Berlin durch den Maler Eberhard Lenk und Architekt Dr. Karlheinz Schlesier

 


Veranstalter:

GR Individual- & Gruppenreisen GmbH
Strelitzer Chaussee 253
17235 Neustrelitz

  • Ü/Hotel/F 1xA EZZ 40 €
  • Reisepreis ab 349,00 Euro*

Reisetermine:

  • 14.10.2019 bis 16.10.2019

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter