Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

BALKAN: Große Rundreise durch 6 Länder

BALKAN: Große Rundreise durch 6 Länder
Foto: SE-Hansa-und plantours

Flugreise / Rundreise

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Höhepunkte der Balkanstaaten Serbien, Mazedonien, Albanien, Montenegro, Kroatien und Bosnien. Lassen Sie sich von dem Charme alter Festungen und pulsierender Hauptstädte verzaubern. Entspannen Sie im Fjord von Kotor, dem einzigen Fjord Südeuropas, und schlendern Sie durch die "Perle der Adria" Dubrovnik.

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Belgrad
Individuelle Anreise zum gebuchten Flughafen und Flug nach Belgrad. Empfang durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Belgrad.

2. Tag: Belgrad – Skopje
Vormittags erkunden Sie die serbische Hauptstadt Belgrad. Sie sehen Highlights wie die Festung Kalemegdan, die Einkaufsstraße Knez Mihailova und vieles mehr. Anschließend verlassen Sie Belgrad und fahren vorbei an Nis zur mazedonischen Grenze, bis Sie die Hauptstadt Skopje erreichen. Dort erwartet Sie am Abend ein typisch mazedonisches Abendessen mit Musik in einem Restaurant in der Stadt.

3. Tag: Skopje – Ohrid
Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie zunächst Skopjes Altstadt kennen, über der die Gemäuer der alten Festung Kale aufragen. Besonders sehenswert sind auch der große Basar sowie in der Neustadt der Alexander-Brunnen und das Mutter-Theresa-Haus. Später fahren Sie weiter nach Ohrid. Unterwegs machen Sie Halt in Tetovo, wo Sie der sogenannten "bunten Moschee" einen Besuch abstatten. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in der Stadt Ohrid, die in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde.

4. Tag: Ohrid – Tirana
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer Bootsfahrt auf dem kristallklaren Wasser des Ohridsees. Der See ist einer der ältesten und tiefsten der Welt. Danach erkunden Sie die antike Stadt Ohrid zu Fuß und sehen Highlights wie die Festung des Königs Samuel und die Kirche Sv. Periblebtos. Über Elbasan fahren Sie anschließend weiter zu Ihrem Hotel in Tirana.

5. Tag: Tirana – Kruje – Shkoder – Stari Bar – Budva
Von Tirana geht es weiter nach Kruje, der Stadt des Nationalhelden Skanderbek. In der nördlichsten Stadt Albaniens, Shkoder, besichtigen Sie im Anschluss die sagenumwobene Festung Rozafa, von deren Außenmauer aus Sie einen wundervollen Blick auf den Skutarisee und die Stadt Shkoder haben. Später passieren Sie die Grenze zu Montenegro und halten in Stari Bar. Die Altstadt liegt im Schutz einer auf einem Felsen des Rumija Gebirges thronenden Burg. Dort erfahren Sie mehr über das Leben in früheren Jahrhunderten. Ihr Tagesziel ist die hübsche historische Küstentadt Budva, die vor allem durch ihre Lage in einer kleinen Bucht direkt am Meer verzaubert.

6. Tag: Budva: Cetinje – Njegusi – Kotor – Perast
Heute ist Ihr erstes Ziel die ehemalige Hauptstadt des Landes, Cetinje, wo Sie den alten Königspalast sehen und das König Nikola-Museum besuchen. In dem Bergdorf Njegusi haben Sie danach die Möglichkeit, den berühmten Rohschinken zu verkosten. Über eine einzigartige Panoramastraße geht es in den Fjord von Kotor, den einzigen Fjord Südeuropas. Nach einer Stadtbesichtigung in Kotor fahren Sie weiter in die malerisch am Fjord liegende Stadt Perast, wo Sie ein Schiff besteigen und durch die traumhafte Bucht von Kotor zu der kleinen Klosterinsel Maria am Felsen fahren.

7. Tag: Budva – Dubrovnik – Neum
Als ein weiteres Highlight der Reise besuchen Sie heute die kroatische Stadt Dubrovnik. Bei einer circa zweistündigen Führung lernen Sie Sehenswürdigkeiten wie die Stadtmauer und die Kathedrale kennen. Anschließend haben Sie Freizeit, um die Seele baumeln zu lassen und an der wunderschönen Adriaküste zu entspannen. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in der Küstenstadt Neum.

8. Tag: Neum – Mostar – Sarajevo
Heute fahren Sie nach Mostar und besichtigen unter anderem die berühmte Brücke der Stadt, bevor Sie nach Sarajevo weiterfahren. Bei einer ausführlichen Stadtführung lernen Sie die pulsierende bosnische Hauptstadt kennen.

9. Tag: Sarajevo – Tuzla – Belgrad
Bevor Sie Bosnien-Herzegowina verlassen, halten Sie noch in der Universitätsstadt Tuzla. Der Name leitet sich vom Salz ab, denn Tuzla war der größte Salzlieferant im alten Jugoslawien. Nach einem Rundgang in der Altstadt geht es weiter nach Serbien und zurück nach Belgrad.

10. Tag: Belgrad – Deutschland
Transfer zum Flughafen Belgrad und Rückflug nach Deutschland. Individuelle Heimreise der Teilnehmer.

 

 

Veranstalter:

Poppe Reisen GmbH & Co. KG
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14
55130 Mainz

  • Ü/Hotels/HP/EZZ 215 €
  • Reisepreis ab 1529,00 Euro*

Reisetermine:

  • 10 Tage im Zeitraum vom 27.03.2020 bis 18.09.2020

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter