Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Frühlingserwachen in Holland und Belgien

Frühlingserwachen in Holland und Belgien
Foto: pixabay.com

Flusskreuzfahrt / MS MAGNIFIQUE II

Diese Reise vereint kulturelle Höhepunkte und landschaftlich reiz-volle Gegenden in Flandern und Holland. Auf ebenen Radwegen radeln Sie in Etappen von Brügge, dem Venedig des Nordens, zur Weltstadt Amsterdam. In Belgien stehen die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge im Mittelpunkt.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Brügge, ca. 11 km

Individuelle Anreise nach Brügge. Einschiffung von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr. Die wunderschöne Stadt Brügge, wird vielfach als schönste flämische Stadt bezeichnet. Ihre mittelalterliche Altstadt wurde 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Nach der Begrüßung gegen 14:00 Uhr können Sie heute schon eine kleine Testrunde mit dem Fahrrad rund um Brügge machen. Entdecken Sie nach dem Abendessen auf eigene Faust den großen Marktplatz und das Rathaus oder schließen Sie sich Ihrem Reiseleiter an, der nach dem Abendessen einen kurzen Rundgang durch die Stadt macht. Abendessen an Bord.

2. Tag: Brügge – Gent-Merelbeke, Radtour ca. 35 - 57 km

Ihre erste Radtour führt Sie durch das angenehm flache Westflandern nach Gent, der Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit. Die Stadt entstand bereits in der römischen Zeit an der Stelle, wo die Flüsse Leie und Schelde zusammenfließen. Die günstige Lage brachte über viele Jahre hinweg großen Wohlstand, der Ende des 13. bis zu Beginn des 14. Jh. seinen Höhepunkt erreichte. In der Innenstadt sind noch viele alte Patrizierhäuser erhalten geblieben. In der “Lakenhal” (Tuchhalle, 1425) trafen sich die Stoffhändler und wickelten ihre Geschäfte ab. Die wichtigste Kirche ist die St. Baafs Kathedrale, die in verschiedenen Jahrhunderten in den jeweils entsprechenden Baustilen aufgebaut wurde. In der Kathedrale befinden sich eine Anzahl von Meisterwerken mittelalterlicher Gemäldekunst, wovon wohl “Die Anbetung des Lamm Gottes” von Jan van Eyck das Bekannteste ist (Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke, ca. 30 Radminuten von der Altstadt Gents entfernt). Abendessen an Bord.

3. Tag: Gent-Merelbeke – Dendermonde/St. Amands, Radtour ca. 40 - 53 km

Ihre Radtour führt Sie heute entlang der Schelde. Abhängig von der Tide wird mit dem Skipper die Abfahrtszeit festgelegt. In Dendermonde angekommen, sollten Sie auf jeden Fall den mittelalterlichen Marktplatz und den Sint-Alexius-Beginenhof (1288) besuchen. Um seinen Innenbereich sind 61 Häuser und eine Kapelle gruppiert. Ggf. mit dem Rad oder per Schiff weiter nach Sint Amands. Abendessen an Bord.

4. Tag: Dendermonde/St. Amands – Temse – Antwerpen, Radtour ca. 33 - 49 km

Radtour ab Dendermonde oder St. Amands vorbei an kleinen Fährhäfen und netten Ausflugslokalen bis Temse und dann der Zeeschelde stromabwärts folgend bis nach Antwerpen. Freuen Sie sich auf die Diamantenstadt, auch bekannt als Geburtsstadt des berühmten Malers Peter Paul Rubens. Ihr Tourguide verrät Ihnen heute seine besten Restauranttipps für ein leckeres Abendessen in Antwerpen (kein Abendessen an Bord).

5. Tag: Antwerpen – Kreekrakschleusen – Tholen – Dordrecht, Radtour ca. 20 - 36 km

Schifffahrt über den Schelde-Rhein-Kanal zu den beeindruckenden Kreekrakschleusen. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet „Wouwse Plantage“ und weiter nach Tholen, einst eine Insel, heute aber mit dem Festland verbunden. Hier gehen sie wieder an Bord und fahren per Schiff durch den Schleusenkomplex von Volkerak nach Dordrecht, eine der ältesten Städte der Niederlande. Abendessen an Bord.

6. Tag: Dordrecht – Kinderdijk – Schoonhoven – Vianen, Radtour ca. 32 - 57 km

Die erste Strecke Ihrer Radtour fahren Sie mit dem ‚Waterbus‘ nach Alblasserdam. Von hier führt Sie Ihre Radtour über die berühmteste Windmühlenreihe Hollands – halten Sie Ihre Kameras bereit, es lohnt sich – über Schoonhoven bis nach Vianen mit seinen Grachten, seinem Stadttor und Mauern aus dem 14. Jahrhundert. Abendessen an Bord.

7. Tag: Vianen – Breukelen – Amsterdam, Radtour ca. 36 - 46 km

Während des Frühstücks Schifffahrt nach Breukelen, zum Startpunkt Ihrer letzten Radtour. Radeln Sie entlang des traumhaft schönen Flüsschens Vecht, vorbei an Herrenhäusern und kleinen Schlösschen nach Nigtevecht, wo Sie einen traditionellen Käsebauernhof besuchen können. Über Muiden geht es weiter nach Amsterdam. Abendessen an Bord.

8. Tag: Abreise von Amsterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:30 Uhr und individuelle Heimreise.

 

Veranstalter:

SE-Tours GmbH
Barkhausenstr. 29
27568 Bremerhaven

  • Ü/Schiff/VP EZZ a.A.
  • Reisepreis ab 1179,00 Euro*

Reisetermine:

  • 8 Tage im Zeitraum vom 06.05.2020 bis 14.10.2020

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Bisher angesehene Reisen:

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Suchfilter