Wandergenuss mit Dachsteinblick

Wandergenuss mit Dachsteinblick
Foto: Pixabay.com

Busreise / MT

Ursprüngliche Landschaften, sanfte grüne Alpentäler, frische Luft, die prächtigen Kalkwände des vergletscherten Dachsteins, unzählige Gipfel und 300 Bergseen in den Schladminger Tauern - in diesem Naturjuwel in der Steiermark findet jeder seinen Lieblingsplatz. Wandern in Österreich ist in Schladming-Dachstein ein Genuss.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Ihre Reise beginnt am Morgen mit der Fahrt vorbei an München und Salzburg nach Schladming (740 m).

2. Tag: Planaiwanderung
Sie unternehmen einen Spaziergang in Schladming. Mit der Seilbahn geht es danach auf die Planai (1825 m), wo Ihre Gipfelwanderung auf den Krahbergzinken (2116 m) beginnt. „Oben angekommen“ werden Sie mit einer grandiosen Aussicht auf das Dachsteinmassiv belohnt. Anschließend erfolgt der Abstieg zur Mittelstation (1381 m). Sie fahren per Seilbahn zurück nach Schladming.

Wanderung Planai: leicht – mittelschwer, ca. 3,5–4 Std, ca. 9 km, Aufstieg: ca. 330 m, Abstieg: ca. 710 m

3. Tag: Gletscherwanderung
Mit der Seilbahn fahren Sie zur Hunerkogel-Bergstation (2700 m). Von hier wandern Sie über den Hallstätter-Gletscher zur Seethaler-Hütte. Nach einer Pause mit wunderschönen Ausblicken geht es zurück zur Bergstation und ins Tal. Der Weg führt Sie weiter über das Dachsteingasthaus nach Ramsau. Mit dem örtlichen Wanderbus fahren Sie zurück nach Schladming.

Wanderung: mittelschwer, Gehzeit ca. 5 Std., ca. 10 km, Aufstieg: ca. 120 m, Abstieg: ca. 500 m

4. Tag: Wilde Wasser & Riesachsee
Sie fahren mit dem Bus zur Druschalm (1100 m). Ein fast ebener Weg führt Sie zum Riesachfall. Über den „Alpin­steig durch die Höll“ wandern Sie entlang des Wasserfalls. Über zahlreiche Stiegen, Steige und eine Hängebrücke erreichen Sie die Gfölleralm am Riesachsee (1400 m). Freuen Sie sich nach Ihrer Retour auf einen gemütlichen Grillabend auf der hoteleigenen Alm.

Wanderung: mittelschwer, ca. 5,5 Std., ca. 13 km, Aufstieg/­Abstieg: ca. 560 m

5. Tag: Freizeit
Nutzen Sie heute die Vorteile der Sommercard. Inklusive ist dabei für Sie auch eine Überraschungs-Wanderung vom Tourismusverband Schladming. Alternativ bieten wir einen fakultativen Ausflug an (siehe ZL).

6. Tag: Reiteralm und Spiegelsee
Mit der Reiteralm-Seilbahn schweben Sie auf 1740 m Höhe. Ein kurzer Aufstieg wird mit einem sagenhaften Blick auf Schladming im Tal und das Dachsteinmassiv am Horizont belohnt. Das nächste Ziel ist die Gasselhöhe (2001 m). Über den Bergrücken gelangen Sie weiter zum Rippeteck (2126 m). Nach einem steilen Abstieg können Sie Ihren Füßen im klaren Wasser des Obersees eine Erfrischung gönnen, bevor Sie zum Spiegelsee weitergehen.

Wanderung: mittelschwer, ca. 3,5 Std., ca. 6 km, Aufstieg/­Abstieg: ca. 390 m

7. Tag (bei 8-Tage-Reise): Rund um den Rittisberg
In Ramsau startet Ihre Panoramawanderung rund um den Rittisberg. Von der Halseralm aus erreichen Sie nach einem kurzen steilen Anstieg die Sonnenalm. Hüttenwirt Gerhard sorgt mit seiner Harmonika für eine heitere Atmosphäre. Der Weg führt nun leicht bergab bis zur Ochsenalm. Durch romantische Waldpassagen und mit großartigen Aus­blicken auf das Dachsteinmassiv gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4–4,5 Std., ca. 11 km, Aufstieg/Abstieg: ca. 480 m

7./8. Tag: Rückreise
Am Morgen treten Sie identisch zur An­reise die Heimreise an. Ankunft am Abend.

 

Veranstalter:

MEISSEN-TOURIST
Elbstr. 18
01662 Meissen

  • Ü/Hotels/HP EZZ: 55 EUR
  • Reisepreis ab 759,00 Euro*

Reisetermine:

  • 08.08.2021 bis 15.08.2021

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Dossiers
Bisher angesehene Reisen:
Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Reisepläne als PDF-Datei