Urlaub am Balaton

Urlaub am Balaton
Foto: Pixabay.com

Busreise / MT

Ungarn lockt mit vielen Naturschönheiten, malerischen Gebirgszügen, zahlreichen Seen, Heilquellen und Thermen, historischen Bauwerken und nicht zuletzt mit der berühmten Region der Puszta. Neben dem beliebten Balaton kann Ungarn mit vielen National- und Naturschutzparks aufwarten.

Reiseverlauf


1. Tag: Anreise
Am frühen Morgen fahren Sie, vorbei an Prag, Brünn und Bratislava, nach Zamardi am Balaton. Ihr Hotel er­reichen Sie gegen Abend.

2. Tag: Rundfahrt um den Plattensee
Die Region um den Balatonsee wird romantisch auch als das „ungarische Meer“ bezeichnet. Bei Ihrer Rundfahrt begeben Sie sich unter anderem nach Tihany, wo der tiefste Punkt des Sees 13 m beträgt. Sehenswert ist auch die barocke Abteikirche (Eintritt Extrakosten, ca. 1000 HUF). Sie beherbergte einst das erste ungarische Schriftstück, die Gründungsurkunde von König András I. Anschließend fahren Sie nach Balatonfüred in die Weinberge, wo Sie zu einer Weinprobe erwartet werden. Der Ausflug endet mit einer 1-stündigen Schifffahrt auf dem Platten­see.

3. Tag: Budapest und Gödöllö
Mit Ihrem Reiseleiter geht es heute zunächst nach Budapest. Tauchen Sie ein in die Geschichte der traditionsreichen Stadt an den Ufern der Donau und erfahren Sie mehr über die historische und kulturelle Bedeutung dieser Stadt. Nach einem Mittagessen geht es weiter nach Gödöllö. Der Ort liegt 30 km östlich von Budapest und bietet als Hauptattraktion das Königliche Schloss inmitten eines großen Parks. Die österreichische Kaiserin und ungarische Königin Elisabeth (Sissi) weilte hier vornehmlich im Frühjahr und Herbst.

4. Tag: Freizeit oder Halbtagesausflug
Gestalten Sie den heutigen Tag frei nach Ihren Wünschen oder nehmen Sie an einem fakultativen Halbtagesausflug nach Fonyod teil (siehe ZL). Hier besuchen Sie den wöchentlich stattfindenden großen Bauernmarkt. Im Anschluss daran können Sie sich auf eine Schnapsverkostung freuen. Am Abend klingt der Tag mit einem Grillfest und Livemusik im Hotel aus.

5. Tag: Spektakel in der Puszta
Weites Land, hier und da ein kleiner Bauernhof und die typisch ungarischen Ziehbrunnen – das ist die ungarische Puszta. Eine Landschaft, die zum Verweilen einlädt. Der heutige Ausflug geht zunächst in Richtung Kecskemét. Hier werden Sie typisch ungarisch empfangen. Weiter geht es mit Pferdekutschen zu einer Vorstellung von original ungarischen Betyaren in Kostümen und zu einem Bauernhaus, in dem Sie das frühere Leben der Bauern im Hausmuseum erleben können. Sie werden außerdem in einem Restaurant mit ungarischer Gulaschsuppe und einer deftigen Schlachtplatte verwöhnt.

6. Tag (bei 7-Tage-Reise): Freizeit
Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Ver­fügung. Wie wäre es mit einigen letzten Souvenirs?

6./7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie identisch zur Anreise die Rückfahrt an. Ankunft am Abend.


Veranstalter:

MEISSEN-TOURIST
Elbstr. 18
01662 Meissen

  • Ü/Hotel/HP EZZ 167 EUR
  • Reisepreis ab 579,00 Euro*

Reisetermine:

  • 05.09.2021 bis 11.09.2021

* Die angegebenen Preise beziehen sich auf den Preis pro Person im Doppelzimmer inkl. programmunabhängige Gebühren und Zuschläge, deren Änderung durch den Veranstalter nicht beeinflussbar ist; sie kann sich auf den angegebenen Endpreis auswirken. Nicht im Preis: Reiseversicherungen.

Ihre Prospekte

Sie haben noch keine Reiseprospekte ausgewählt.

Dossiers
Bisher angesehene Reisen:
Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Reisepläne als PDF-Datei