/

Nach Flüchtlingstod Kritik an medizinischer Versorgung

Magdeburg (epd/nd). Nach dem Tod eines Afrikaners im Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt die medizinische Versorgung von Asylbewerbern kritisiert. Der aus Benin stamme...

Sie benötigen ein Abo, um diesen Artikel lesen zu können – oder erwerben ihn direkt via Blendle


Werbung: